Am Anfang stand eine Idee

Aufgrund dieses Ereignisses und vieler Erfahrungen zuvor entstand der Einfall, hier etwas für die unverletzten und dennoch betroffenen Menschen im Rahmen von Einsätzen des Rettungsdienstes zu tun.

Hilfe - gut durchdacht

Foto - ASB KIT München

Konzeptphase

In Zusammenarbeit mit der psychiatrischen Kriseninterventionsstation des Bezirkskrankenhauses Haar, der Kriseneinrichtung Arche und dem Lehrstuhl für klinische Psychologie und Psychiatrie der Münchner Universität LMU entstand das erste Konzept für den Aufbau des Krisen-Interventions-Teams (KIT München). Außerdem wurde über die angemessene Qualifizierung der Mitarbeiter des KIT München beraten.

 

Der ASB München trägt die Idee des KIT München

Der ASB München unterstützte Andreas Müller-Cyran und einen Kreis von Rettungsdienstkollegen bei der Gründung der Initiative. Auch heute ist der Arbeiter-Samariter-Bund RV München / Oberbayern e.V. noch Träger des KIT München

 

Erstes Projekt weltweit

Foto - ASB KIT München

Nach der Planung und Vorbereitung von KIT München im Herbst und im Winter 1991 und 1992 und der Ausbildung und Vernetzung mit anderen Einrichtungen 1992 und 1993, begann der Einsatzdienst des KIT München am 9. März 1994, als erstes Projekt dieser Art weltweit. Seitdem war das KIT München ununterbrochen im Einsatz.

 

Mehr zu KIT München
  • KIT Mitarbeiter leistet Hilfe im Gespräch mit einer Mutter, deren Kind einen tödlichen Unfall im Verkehr hatte

    Erste Schritte von KIT München

    Nach dem tödlichen Unfall ihres Kindes, erkannte ein Rettungsdienstmitarbeiter des ASB München die Verzweiflung der Eltern und die Betroffenheit des Straßenbahnfahrers und entschloss sich, ihnen zu helfen...

     

    Mehr erfahren

  • Mitarbeiter des KIT München betreut ein Kind nach dem Suizid seiner Mutter

    Ziel der Arbeit von KIT München

    Als integraler Bestandteil des Rettungsdienstes München leisten die Mitarbeiter von KIT München nach einem Suizid oder einem tödlichen Unfall Betreuung von körperlich unverletzten, aber zutiefst betroffenen Personen ...

     

    Erfahren Sie mehr!

  • Vor dem Einsatz durchlaufen die Mitarbeiter des KIT München eine genaue Ausbildung in Theorie und Praxis, um effektive Hilfe und Betreuung für die Betroffenen leisten zu können

    Für Fachkräfte

    Sie sind Rettungsassistent, Polizist oder ähnlich in die Rettungskette eingebunden? Sie interessieren sich für eine Mitarbeit bei KIT München?

     

    Zur Mitarbeit und Ausbildung

  • Mitarbeiter des KIT München hilft einer Mutter nachdem ihr Kind bei einem Unfall verstorben ist

    Zahlen und Fakten

    Hinter jedem Einsatz von KIT München steht ein persönliches Schicksal, dass es zu bewältigen gilt. KIT München begleitet Betroffene ein Stück auf diesem Weg.  

    Mehr

  • Mitarbeiter des KIT München, der Vorstand des ASB München, Förderer von den Stadtwerken München und Qualcomm

    Förderer

    Durch die Spenderinnen und Spendern sowie die Mitgliedern des ASB München kann KIT München seinen ehrenamtlichen Dienst an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr und weitere Hilfen für Betroffene in einer guten Qualität anbieten...

    Mehr über die Förderer

Ihr Kontakt

Peter Zehentner
Susanne Uebelhoer
KIT München 

Telefon (089) 74363-234
Telefax (089) 74363-190

Wichtige Hilfe für Menschen, die Schreckliches erlebt haben durch KIT München
Foto - ASB KIT München

In schockierenden Situationen ist es wichtig für die Mitarbeiter des KIT München, auf die Betroffenen mit viel Geduld, Zeit und Feingefühl zuzugehen. Aus diesem Grund richtet sich ihre Betreuung der Betroffenen nach folgendem Leitfaden:

Mehr