Wann kommt KIT München zum Einsatz?

KIT München kann zur Betreuung betroffener Personen nur über die Integrierte Rettungsleitstelle (ILST) der Branddirektion München alarmiert werden!

Wer kann das KIT München alarmieren?

Foto - ASB KIT München
  • Polizei, die Kriminalpolizei oder die Schutzpolizei
  • Feuerwehr, die Berufsfeuerwehr oder die freiwillige Feuerwehr
  • Rettungsdienst oder Notarzt
  • Sicherheitsbehörden oder Ämter
  • die Landes- oder Bundesinnenministerien oder das Auswärtige Amt

Bei allen Ereignissen, nach denen das KIT München betroffene Menschen betreut, werden Einsatzkräfte aus Rettungsdienst, Feuerwehr oder Polizei tätig. Damit bietet das KIT München eine unverzichtbare Hilfe für alle Bürger im Rettungsdienstbereich der Stadt und des Landkreises München.

 

Wichtig zu wissen:

KIT München kann nicht durch den Bürger selbst gerufen werden. Der Dienst betreut keine Personen, die einer akuten psychiatrischen Behandlung bedürfen. Eine Intervention von KIT München erfolgt nicht, weil Menschen eine akute Suizidgefahr, eine Suchtproblematik oder eine Psychose aufweisen.

 

Welche verschiedenen Fälle gibt es?

Foto - ASB KIT München
  • Reanimation oder Todesfall unter besonderen Umständen
    • in der Öffentlichkeit
    • bei Vereinsamung oder Verwirrung der Hinterbliebenen 
  • Massive Gewalterfahrung
    •  Überfall, z.B. in einer Bank
    •  Geiselnahme
    •  sexuelle Traumatisierung
    •  gewalttätige Familienkonflikte
  • Schwere Verkehrs-, Schienen- oder Arbeitsunfälle
    • Betreuung von Fahrpersonal der Verkehrsbetriebe(MVG, DB)
    • Betreuung anderer unmittelbar Betroffener, z.B. Augen- oder Ohrenzeugen
    • Betreuung von Fahrern
  • Brände mit Schwerverletzten, Toten oder bei Evakuierung
  • Suizid oder Suizidversuch
  • Schwere Verletzung oder Tod eines Kindes, z.B. Verdacht auf plötzlichen Säuglingstod oder Unfalltod
  • Überbringen einer Todesnachricht an Angehörige und Hinterbliebene in enger Zusammenarbeit mit der Polizei

 

Mehr zu KIT München
  • KIT Mitarbeiter leistet Hilfe im Gespräch mit einer Mutter, deren Kind einen tödlichen Unfall im Verkehr hatte

    Erste Schritte von KIT München

    Nach dem tödlichen Unfall ihres Kindes, erkannte ein Rettungsdienstmitarbeiter des ASB München die Verzweiflung der Eltern und die Betroffenheit des Straßenbahnfahrers. Er entschloss sich, ihnen zu helfen...

     

    Mehr erfahren

  • KIT Mitarbeiter steht einem Vater zur Seite, der von seinem verstorbenen Sohn nach einem Unfall Abschied nehmen muss

    Die Idee hinter KIT München

    Aufgrund von vielen Erfahrungen, bei denen schockierte Personen in einer Krisensituation Hilfe gebraucht hätten, entstand die Idee, hier etwas für den unverletzten und dennoch betroffenen Menschen zu tun...

     

    Mehr erfahren

  • Mitarbeiter des KIT München betreut ein Kind nach dem Suizid seiner Mutter

    Ziel der Arbeit von KIT München

    Als integraler Bestandteil des Rettungsdienstes München leisten die Mitarbeiter von KIT München nach einem Suizid oder einem tödlichen Unfall Betreuung von körperlich unverletzten, aber zutiefst betroffenen Personen ...

     

    Erfahren Sie mehr!

  • Vor dem Einsatz durchlaufen die Mitarbeiter des KIT München eine genaue Ausbildung in Theorie und Praxis, um effektive Hilfe und Betreuung für die Betroffenen leisten zu können

    Für Fachkräfte

    Sie sind Rettungsassistent, Polizist oder ähnlich in die Rettungskette eingebunden? Sie interessieren sich für eine Mitarbeit bei KIT München?

     

    Zur Mitarbeit und Ausbildung

  • Mitarbeiter des KIT München hilft einer Mutter nachdem ihr Kind bei einem Unfall verstorben ist

    Zahlen und Fakten

    Hinter jedem Einsatz von KIT München steht ein persönliches Schicksal, dass es zu bewältigen gilt. KIT München begleitet Betroffene ein Stück auf diesem Weg.  

    Mehr

  • Mitarbeiter des KIT München, der Vorstand des ASB München, Förderer von den Stadtwerken München und Qualcomm

    Förderer

    Durch die Spenderinnen und Spender sowie die Mitglieder des ASB München kann KIT München seinen ehrenamtlichen Dienst an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr und weitere Hilfen für Betroffene in einer guten Qualität anbieten...

    Mehr über die Förderer

Ihr Kontakt

Peter Zehentner
Susanne Uebelhoer
KIT München 

Telefon (089) 74363-234
Telefax (089) 74363-190

Wichtige Hilfe für Menschen, die Schreckliches erlebt haben durch KIT München
Durch die Pflege des ASB München kann die Seniorin weiter in ihrem eigenen Heim leben
Ambulante Pflege des ASB München
Foto - ASB KIT München

   Helfen Sie KIT München

Die KIT-Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich, rund um die Uhr und leisten ca. 1000 Einsätze im Jahr. KIT München ist dringend auf Spenden und andere Formen der Unterstützung angewiesen. Es gibt keine öffentliche Refinanzierung für diese notwendige Art der Hilfe.

Hier können Sie helfen

Der Sanitätsdienst des ASB München ist im Einsatz bei Großveranstaltungen und Sportevents
Sanitätsdienst des ASB