Aus- und Fortbildung, Supervision

Die theoretische und praktische Ausbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach einem intensiven Auswahlgespräch dauert mindestens ein Jahr und endet mit einem Prüfungsgespräch. Durch diese umfangreiche Ausbildung können unsere ehrenamtlichen KIT-Mitarbeiterinnen und KIT-Mitarbeiter die bestmögliche Versorgung unserer Klientinnen und Klienten sicherstellen. Die Supervision dient zum einen dem Schutz unserer Mitarbeiter nach diesen teilweise sehr schwierigen Einsätzen und zum anderen dem Reflektieren der eigenen Arbeit und des gemeinsamen Lernens.